Orgelkonzerte

Lade Orgelkonzerte

« Alle Orgelkonzerte

  • Diese Orgelkonzert hat bereits stattgefunden.

München

03.09.2022, 19:30 - 20:45

Adresse:
Pfarr- und Klosterkirche St. Anna
St.-Anna-Str. 19
München, Bayern 80538 Deutschland

Veranstaltungsort-Website anzeigen
Veranstaltung:

9. Münchner Orgelsommer – Bernhard Lidl (St. Anna, München)

Wegen Renovierung der Steinmeyer-Orgel in St. Lukas finden die Konzerte von St. Lukas im Rahmen des 9. Münchner Orgelsommers in der Kloster- und der Pfarrkirche St. Anna in München-Lehel statt.
Der erste Teil des Konzertes beginnt in der Klosterkirche auf der Mathis-Orgel. Nach einem kurzen Spaziergang auf die andere Straßenseite findet das Konzert in der Pfarrkirche auf der Klais-Orgel seinen Abschluss.
Der Eintritt ist frei, um eine großzügige Spende wird gebeten.

– Klosterkirche –

Nicolaus Bruhns | 1665 – 1697: Präludium in e-Moll
Paul Hindemith | 1886 – 1963: Sonata Nr. 2
Marcel Dupré | 1886 – 1971: Ave Maris Stella II | op. 18 Nr. 7

– Pfarrkirche –

Marcel Dupré: Ave Maris Stella III | op. 18 Nr. 8
Louis-Nicolas Clérambault | 1676 – 1749: Suite du deuxième ton
Jean Langlais | 1907 – 1991: Incantation pour un jour Saint

Bernhard Lidl studierte an der Kirchenmusikhochschule in Regensburg, Hochschule für Musik und Theater in München und am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Dr. Heribert Metzger. An der Hochschule für Künste Bremen am Institut für musikalische Bildung in der Kindheit absolvierte Bernhard Lidl den Zertifikatslehrgang “Musik erleben. Musik vermitteln” und am Mozarteum in Salzburg den Universitätslehrgang “Kinder- und Jugendchorleitung”.
Von 2001 – 2006 war er Mitglied im Gewandhauskammerchor Leipzig und von 2006 bis 2017 Mitglied im Philharmonischen Chor in München.
Nach Stationen als Kirchenmusiker in München wurde er 2019 Regionalkantor im Bistum Dresden – Meißen mit Dienstsitz an St. Bonifatius in Leipzig. Seit 2022 ist Bernhard Lidl Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Anna im Lehel München.

Interpreten:
Bernhard Lidl (St. Anna, München)
Orgelbauer:
Orgel:
Mathis- und Klais-Orgel