Orgelkonzerte

Lade Orgelkonzerte

« Alle Orgelkonzerte

  • Diese Orgelkonzert hat bereits stattgefunden.

München

20.08.2022, 19:30 - 20:45

Adresse:
Pfarr- und Klosterkirche St. Anna
St.-Anna-Str. 19
München, Bayern 80538 Deutschland

Veranstaltungsort-Website anzeigen
Veranstaltung:

9. Münchner Orgelsommer – Christian Skobowsky (Ratzeburger Dom)

Wegen Renovierung der Steinmeyer-Orgel in St. Lukas finden die Konzerte von St. Lukas im Rahmen des 9. Münchner Orgelsommers in der Kloster- und der Pfarrkirche St. Anna in München-Lehel statt.
Der erste Teil des Konzertes beginnt in der Pfarrkirche (!) auf der Klais-Orgel. Nach einem kurzen Spaziergang auf die andere Straßenseite findet das Konzert in der Klosterkirche auf der Mathis-Orgel seinen Abschluss.
Der Eintritt ist frei, um eine großzügige Spende wird gebeten.

– Pfarrkirche (!) –

Johann Sebastian Bach | 1685-1750: Fantasie g-Moll | BWV 542/1
Rolf Hempel | 1932-2016: Grenzüberschreitungen
Johann Sebastian Bach: Fuge g-Moll | BWV 542/2
César Franck | 1822-1890: Cantabile

– Klosterkirche –

Volker Bräutigam | * 1939: Ecce homo – Monolog für Orgel
Johann Jacob Froberger | 1616-1674: Toccata da Sonarsi alla Levatione | FbWV 106
Johann Sebastian Bach: O Lamm Gottes, unschuldig (3 Versus) | BWV 656
Felix Mendelssohn Bartholdy | 1809-1847: Sonate f-Moll | op. 65 Nr. 1

Christian Skobowsky ging nach seiner Ausbildung in Dresden und Halle an die Schweriner St. Paulskirche und 2002 nach Freiberg, wo er an den Silbermann-Orgeln des Domes musizierte. Die Neue Bachgesellschaft betraute ihn mit der künstlerischen Leitung des 82. Bachfestes. Als Ratzeburger Domkantor leitet er seit 2007 den Domchor, arbeitet eng mit jungen Interpreten der Alten Musik sowie dem benachbarten Predigerseminar und Pastoralkolleg zusammen.

Interpreten:
Domorganist Christian Skobowsky (Ratzeburg)
Orgelbauer:
Orgel:
Mathis- und Klais-Orgel