Altenberger Dom, Domorgel, Odenthal-Altenberg

Adresse:
Eugen-Heinen-Platz 2
51519 Odenthal-Altenberg
Orgelbau:
Register:
89
Manuale:
4
Baujahr:
1980
Beschreibung / Disposition:
Die Orgel des Altenberger Doms ist ein Werk der Firma Klais aus Bonn aus dem Jahr 1980. Sie verfügt über 89 Register auf vier Manualen und Pedal. Zwei Spieltische: Einen mechanischen unmittelbar an der Orgel und einen fahrbaren elektrischen, der an verschiedenen Stellen des Kirchenraums angeschlossen werden kann. Reorganisation 2005 mit Neuintonation. Erweiterung 2005 und 2007.