Freital-Deuben – Ev.-Luth. Christuskirche, Freital

Addresse:
An der Kirche 8
01705 Freital
Orgelbau:
Register:
30
Manuale:
2
Baujahr:
1868 / 2017
Beschreibung / Disposition:
Freital-Deuben Ev.-Luth. Christuskirche erbaut 1868 Jehmlich, Gebr. Dresden restauriert 2017 A. Voigt, Mitteldeutscher Orgelbau Disposition I. Manual 1. Principal 16 Fuß. 2. Gemshorn 8 Fuß. 3. Groß_Oktave 8 Fuß. 4. Viola di Gamba 8 Fuß. 5. Octave 4 Fuß. 6. Rohrflöte 4 Fuß. 7. Quinte 3 Fuß. 8. Spitzflöte 4 Fuß. 9. Octave 2 Fuß. 10. Baß_Cornett 3fach. 11. Mixtur 4fach. 12. Discant_Cornett 4fach. 14. Trompete 8 Fuß. II. Manual 18. Fugara 8 Fuß. 19. Quintatön 16 Fuß. 21. Principal 8 Fuß. 22. Gedackt 8 Fuß. 23. Octave 4 Fuß. 24. Rohrflöte 4 Fuß. 25. Octave 2 Fuß. 26. Nassat 3 Fuß. 27. Mixtur 3 fach Pedal 28. Subbaß 16 Fuß. 29. Pricipalbaß 16 Fuß. 30. Quintenbaß 12 Fuß. 31. Octavenbaß 8 Fuß. 32. Gedacktbaß 8 Fuß. 33. Octavbaß 4 Fuß. 35. Posaunenbaß 16 Fuß. Windladensystem: Schleiflade Tontraktursystem: mechanisch Registertraktursystem: elektrisch Koppeln: Manual_Koppel Alle Normalkoppeln mechanisch, für Setzerbetrieb zusätzlich elektrisch schaltbar Pedal_Koppel I, Pedal_Koppel II Alle Normalkoppeln mechanisch, für Setzerbetrieb zusätzlich elektrisch schaltbar Spielhilfen: Reg. ab, S., Walze, 0 bis 9, FK, Licht